Von Köln nach Santiago de Compostela

Es gibt auch heute keinen besseren Weg, den Apostel Jakobus zu verehren, als sich zu Fuß zu seinem Grab in Santiago de Compostela zu begeben. Für einen Pilger, der sich von Köln aus auf den Weg zum hl. Jakobus im weit entfernten Spanien macht, sind Trier und Aachen die bedeutendsten Zwischenziele in Deutschland.

Hat ein Kölner Jakobspilger einmal diese Bischofsstädte im Westen des Landes erreicht, ist er noch weit von den traditionellen Sammelpunkten der Jakobspilger in Frankreich entfernt. In unserem Nachbarland bildeten sich im Mittelalter vier große Jakobswege heraus, die schon im „Liber Sancti Jacobi“ aus dem 12. Jh., der bedeutendsten Handschrift zur Jakobusverehrung, beschrieben werden. Die Ausgangspunkte dieser Wege sind die berühmten Heiligtümer des hl. Martin in Tours, der hl. Maria Magdalena in Vézelay, der Gottesmutter Maria in Le Puy und des hl. Ägidius in Saint-Gilles (bei Arles).

Von den Zubringerwegen von Trier bzw. Aachen zu den eben genannten französischen Sammelpunkten sind heute nur drei markiert und beschrieben: Trier-Le Puy, Trier-Vézelay und Aachen-Vézelay.

Von allen ehedem vorhandenen Jakobswegen durch Frankreich ist für deutsche Pilger der Jakobsweg über Le Puy der bedeutendste. Schon im oben erwähnten „Jakobsbuch“ des 12. Jh. wird der Jakobsweg von Le Puy zu den Pyrenäen, die sog. Via Podiensis, als Weg der Deutschen (teutonici) bezeichnet. Die burgundische Jakobusgesellschaft nannte 2005 den von ihr wiederhergestellten und beschriebenen Jakobsweg durch Burgund in Richtung Le Puy Route des Allemands (Route der Deutschen).

Dem folgenden Verzeichnis der Tagesetappen von Köln nach Santiago de Compostela liegt der markierte Jakobsweg über Trier und Le Puy zugrunde. Ein Wanderer mit durchschnittlicher Kondition benötigt für diesen insgesamt 2634,5 km langen Weg 110 Wandertage, davon 12 in Deutschland, 65 in Frankreich und 33 in Spanien. Der Gesamtweg ist in folgende drei Abschnitte eingeteilt:

                                                                                         Tage                    km

I)         Köln Le Puy                                                        47                    1086,5

II)        Le Puy Roncesvalles (Via Podiensis)                     30                    768,5

III)       Roncesvalles Santiago (Camino francés)                33                    779,5