Die "Kalebasse" Nr. 68 (Juli 2020) ist erschienen.

Schwerpunktthema: Portugiesischer Jakobsweg von Porto nach Santiago

Der Caminho Português wurde in den letzten Jahren zum zweitbeliebtesten Pilgerweg auf der iberischen Halbinsel. In der neuesten Ausgabe berichtet ein schon längst im Ruhestand lebender Filmregisseur ausführlich von seiner Pilgerwanderung 2019 auf dem Caminho Português. Ein anderes Mitglied der Bruderschaft, das in Rubiães am portugiesischen Jakobsweg eine Pilgerherberge betreibt, präsentiert den Vinho Verde, den "grünen Wein" des Landes. Insgesamt sind fast 60 Seiten der "Kalebasse" dem portugiesischem Jakobsweg gewidmet.

Ein Inhaltsverzeichnis der Kalebasse Nr. 68 ist am Ende des Links „Zeitschrift“ auf dieser Homepage zu finden.

Wer diese Ausgabe beziehen möchte, wende sich per Mail an die Jakobusbruderschaft Düsseldorf: sankt-jakobusbruderschaft@t-online.de